Struktur - Schützengilde Haltern e.V.

Schützengilde Haltern e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Vereinsstruktur
Häufig stellen sich Halterner Bürger die Frage: Was ist das überhaupt, die Gilde? Auf die Antwort "Der Verein" folgt dann meistens die Frage: Und was sind dann die Kompanien? Dieses Unverständnis in der Bevölkerung beruht darauf, dass die Gilde als solche in der Öffentlichkeit kaum in Erscheinung tritt. Hier sind es die Kompanien, welche die Aufmerksamkeit erregen. In den Kompanien findet das eigentliche Vereinsleben zwischen den Schützenfesten statt. Die gesamt Gilde kommt (abgesehen von einigen Ausnahmen) im Grunde nur beim Schützenfest zusammen. Bei einer Mitgliederzahl von inzwischen über 1.000 ist das wohl kaum verwunderlich. Selbst vielen Mitgliedern ist nicht bewusst, dass sie nicht Mitglied in einem "Verein Schützenkompanie  X" sind.

Die Schützengilde Haltern e. V. ist der beim Amtsgericht Marl im Vereinsregister eingetragene Verein. In der Satzung dieses Vereins ist der Vereinszweck wie folgt benannt:

§1 Name, Sitz und Zweck des Vereins. Die "Schützengilde Haltern e.V." mit Sitz in 45721 Haltern am See verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Zweck des Vereins ist die Förderung von Kultur und Sport. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch die Errichtung von Sportanlagen, Förderung schießsportlicher Übungen und Leistungen mit dem Ziel, an den Sportwettkämpfen des deutschen Schützenbundes teilzunehmen, sowie der Pflege traditionellen Brauchtums (Durchführung des Schützenfestes) und ihre Weitergabe insbesondere an die Jugend.

Die Kompanien sind lediglich sogenannte Organe des Vereins. Jedes Mitglied der Schützengilde Haltern e. V. hat sich in einer der Kompanien oder bei den Sappeuren einschreiben zu lassen. Hier findet wie oben erwähnt das eigentliche Vereinsleben in unterschiedlichsten Ausprägungsformen und Intensitäten statt.

Die Kompanien haben zur Zeit folgende Mitgliederzahlen und Hauptleute:
Kompanie  

Mitglieder  
Hauptmann
Sappeure 

25   Andreas Eming
1. Kompanie 

109   Markus Frerick
2. Kompanie 

68   Michael Bohr
3. Kompanie 

246   Sebastian Thiemann
4. Kompanie 

38   Andreas Hübner
5. Kompanie 

243   Frank Frentrop
6. Kompanie 

236   Andreas Osemann
7. Kompanie 

78   Jürgen Wortmann
8. Kompanie 

50   Hermann Höwedes

Insgesamt:1093  
Das Organigramm zeigt den Aufbau der Schützengilde Haltern e.V.

 

Die Kompanien habe einen eigenen, gewählten Vorstand, welcher jedoch  Vereinsrechtlich nicht in Erscheinung tritt. Lediglich der  Kompaniehauptmann ist Mitglied in dem eigentlichen Vereinsvorstand, im Gesamtvorstand der Schützengilde Haltern e. V..



 
In Haltern existieren noch 7 weitere Schützenvereine mit einer ähnlichen  Struktur wie bei der Schützengilde Haltern e. V., was auch häufig zu  Verwechselungen führt. Außer einem sehr freundschaftlichen und kameradschaftlichen Verhältnis  (und gelegentlichen gemeinsamen Veranstaltungen wie z. Bsp.  Kaiserschießen) besteht hier jedoch keine weitere Verbindung. Diese Vereine sind:
Schützengemeinschaft Haltern West
Vorsitzender:Helmut Strüwe
Oberst:Uwe Hadler
Königspaar:Frank Schwering und Margarita Püthe

Schützenverein Sythen
Vorsitzender:Matthias Schwaczkowski
Oberst:Clemens Schemmer
Königspaar:Martin I. Hagemann und Julia I. Beermann

Bürgerschützenverein Flaesheim 1899/1952 e.V.
Vorsitzender:Johannes Schulte-Althoff
Oberst:Wolfgang Rüter
Königspaar:Willi IV. Tönnis und Ursula I. Schniederjann

Bürger- und Schützenverein Alt-Hammbossendorf
Vorsitzender:Horst Seeland
Oberst:Heribert Thiemann
Königspaar:Horst II. Albert und Marion I. Thiemann

Schützenverein Lippramsdorf
Vorsitzender:Norbert Vierhaus
Oberst:Ludger Drees
Kaiserpaar:Willi Böntert und Mechtild Lensdorf
Königspaar:Willi Böntert und Mechthild Lensdorf

Heimat- und Schützenverein Hullern
Vorsitzender:Achim Korste
Oberst:Michael Stüer
Königspaar:Ludger II. Stuer und Christa I. Beermann

Schützenverein Lavesum
Vorsitzender:Josef Hovenjürgen
Oberst:Christian Hovenjürgen
Königspaar:Marc I. Bomas und Julia I. Sieger-Klawunn

Zurück zum Seiteninhalt